Direkt zum Inhalt

Statue der Lust I

Normaler Preis CHF 3,687.00

inkl. MwSt.

Erotische Skulpturen sind aus der europäischen Kunst nicht fortzudenken. Sie stellen Götter sowie Nymphen dar.

Nachdem der Hintergrund in Acryl angelegt war, wurde mit teils scharfen, teils unscharfen Pinselstrichen in Öl das Bildnis gemalt. In einem letzten Schritt wurde die Malerei in Form  einer Struktur von der Leinwand regelrecht weggekratzt.

Vielleicht sind die weggekratzten Teile Symbole für verlorenen Erinnerungen oder unvollständige Geschichten. Die Schatten der Vergangenheit, die sich in den verbliebenen Linien oder Muster abzeichnen, erinnern uns daran, dass unsere Geschichte nicht nur aus dem besteht, was offensichtlich ist, sondern auch aus dem, was verborgen und verblasst ist.

OSTERART

"Die Malerei hat mir Fesseln angelegt, von welchen ich mich nicht befreien kann und will.", sagt die Künstlerin über sich selbst.

Gefangen in der Kunst - frei, in diesen gesetzten Dimensionen alle Register der Gestaltung mit Licht und Schatten, mit Kontur und Schaffur, Schattierung und Perspektive, gespachtelt und gesprüht und stimmungsvoller Farbgebung zu ziehen.

IMPRESSIONEN

SERVICE

Suchen

Einkaufswagen